#7 Shanti / Frieden

TALK & MEDITATION

In dieser Folge möchte ich das Thema Frieden / SHANTI, deinen inneren Frieden thematisieren.

 Ich gebe dir Anregungen, wie du (auch in schwierigen Momenten) deinen inneren Frieden finden, oder ihm zumindest ein Stückchen näher kommen kannst.  Und anschließend praktizieren wir gemeinsam in einer Klangmeditation Dankbarkeit & Frieden. 

„Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens“  -Friedrich Nietzsche 

Dankbarkeit ist eine Orientierung auf das Gute im Leben. Egal wie viele Schwierigkeiten wir gerade erleben, ob wir gerade enttäuscht werden oder etwas anders als erwartet läuft – wir können für das Schöne und Angenehme im Leben, das es trotzdem immer gibt, dankbar sein. Wer damit beginnt, sich an den kleinen Dingen zu freuen, ist eh schon auf dem Weg zum Glück. 

Des Weiteren geht es um ein Innehalten. Um Besinnung. Darum, sich zu fragen: „Was hab‘ ich schon?“, anstatt immer nur: „Was fehlt mir noch?“ Wir sollten uns alle kostbaren Dinge bewusst machen, immer wieder. Das können Kleinigkeiten sein wie ein gutes Gespräch, ein Kompliment, oder ein freundlicher Blick. 

Der wunderbare Nebeneffekt der Dankbarkeit ist das Gefühl der Verbundenheit und die Gewissheit, dass wir nicht allein sind auf der Welt. Das ist der Anfang aller Dankbarkeit: Das Staunen, jetzt und hier am Leben zu sein. Die Wertschätzung jedes einzelnen Augenblicks. 

Dankbarkeit verhindert und heilt negative Gefühle, denn sie werden ausgeglichen, ersetzt oder finden erst gar nicht statt. Wir können nicht im gleichen Moment dankbar und enttäuscht sein.

Dankbarkeit verändert unsere Wahrnehmung und lenkt den Blick auf das Positive, wofür wir dann wieder dankbar sind. Ein wunderbarer Kreislauf, den wir heute mit dieser Meditation zum inneren Frieden und zur Dankbarkeit einleiten, vertiefen, stärken wollen. 

Schön, dass Du da bist!

Love & Light

Deine Marion

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: